• Logo Therapeutische Einlegesohlen Philip Hanske

UNSERE TECHNIK

Therapeutische Einlegesohlen Philip Hanske in München

Einlagen nach "Methode Derks"

Häufig gehen Fuß-, Knie-, Hüft- und Rücken-beschwerden von Muskel- und Gelenksveränderungen aus.

Bei aktiven therapeutischen Einlegesohlen nach "Methode Derks" wird die Spannung der Fußmuskulatur verändert und damit Haltung und Gangbild verbessert, um ein schmerzfreies Stehen und Laufen zu ermöglichen.

Wir passen die Einlage an die Bedürfnisse Ihrer Füße an und pressen sie nicht in eine vorgefertigte Form.

Aus einer Vielzahl verschiedener dünner Elemente die sich in ihrer Form, Position und Härtegrad unterscheiden wird auf die Spannung der Muskulatur gewirkt. Zusammen mit mechanisch wirkenden Elementen haben sie Einfluss auf die Belastung der Fußsohle und wirken sich positiv und nachhaltig auf die Fuß-, Bein- und Rückenmuskulatur aus.

Das Ergebnis ist Eine 2mm dünne Sohle, die lose in nahezu jeden Schuh eingelegt werden kann.

Die Auswertung

Anhand der Analyse, der Messungen und einer speziellen Rechenmethode wird Ihre individuelle therapeutische Einlegesohle nach Maß erstellt und angefertigt.

Aufgrund dieser Rechenmethode können Veränderungen der Fußstellung nicht nur fühlbar, sondern auch messbar sein und bei einer Folgeversorgung berücksichtigt werden.

Die Analyse

Neben einer ausführlichen Fußuntersuchung werden die Stellungen in Knie, Hüfte und Rücken beurteilt sowie Gelenk- und Muskel­funktionen im Fuß manuell überprüft.

Die Messungen

Wir vermessen die Füße nicht nur im Stehen, sondern auch im Gehen.

Insgesamt werden über vier völlig unterschiedliche Abdrucktechniken erstellt und ausgewertet, die zur Herstellung der Sohlen unverzichtbar sind.

Durch manuelles Ertasten der Fußstruktur können Bewegungseinschränkungen erkannt werden.

Der Schuh ist die Basis

Der passende Schuh ist die Voraussetzung für eine optimale Einlagenversorgung.

Oft wird beim Schuhkauf der eigentliche Träger, der Fuß, nur unzureichend beachtet.

Wir legen Wert auf eine umfangreiche Schuhberatung und möchten Sie motivieren, die Bedürfnisse ihrer Füße kennen zu lernen, um beim nächsten Schuhkauf darauf achten zu können.

Die Bedürfnisse des Fußes verändern sich je nach Einsatz. Eines bleibt aber immer gleich: Der Fuß braucht ausreichend Platz im Schuh!

Telefon

089 - 45 47 33 90